Pädagogisches Konzept des gemeinnützigen Verein Luna

Unser Kindergarten besteht seit 1993 und ist seit 2009 Teil des Gemeinnützigen Vereins Vindobini.

Schon von Anfang an, waren wir bemüht kein starres Erziehungskonzept anzubieten, sondern uns aus vielen pädagogischen Richtungen, die für uns wichtigsten Ansätze für die ganzheitliche Entwicklung der uns anvertrauten Kinder zu finden und zu leben. Den Rahmen für unser Tun gibt das Wiener Kindergartengesetz (WKGVO) und seine Verordnung (WKGVO) aus dem Jahre 2013 vor.

Kindergarten 1090 Wien, Kinderbetreuung 1090 Wien
Kindergarten 1090 Wien, Kinderbetreuung 1090 Wien

Als Bildungseinrichtung mit Sitz in Wien...

...verpflichten wir uns die Rahmenbedingungen des Wiener Bildungsplanes, dessen Grundlage der „Bundesländerübergreifende BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich“ mit seinem ergänzenden „Modul für das letzte Jahr im elementaren Bildungseinrichtungen“ ist, einzuhalten.

Als Kindergarten, sind wir die wichtigste Institution in der Entwicklung des Kindes außerhalb des Elternhauses; d.h.: die Zeit zwischen 0-6Jahren beinhaltet den Grundstock für ALLES was gelernt wird; Kinder sind in diesem Alter sehr aufnahmefähig u experimentierfreudig und wollen so viel wie möglich instinktiv und umfassend mit allen Sinnen lernen. Unser Kindergarten hat sich genau diese Orientierung als vorrangiges Ziel genommen und dazu als Instrument „das „spielerische Lernen“ das ein einzigartiger Vorteil des Kindergartens ist.

Wichtigster Teil dieser Bildungsarbeit...

...sind eben diese erwähnten, zu erlangenden Kompetenzen, die bei jedem Kind anders veranlagt sind und durch diese speziellen, individuellen Angebote jedem Kind die Chance auf unterschiedliches lernen im eigenen Tempo, in gegebener Freiwilligkeit ermöglicht. Unser Bewegungsraum u Garten, wie auch unser wöchentlicher Waldtag ergänzen den Bewegungsdrang und auch die Wichtigkeit für ein aktives Lernen, denn nur wenn Kinder sich ausreichend bewegen, kann der Geist gut arbeiten.

Bei uns werden die Kinder durch einen partnerschaftlich demokratischen Führungsstil unabhängig von geschlechtsabhängigen Rollenfixierungen auf ihrem Weg zu einem selbstbestimmten und selbstverantworteten Leben in der Gemeinschaft hingeführt
Dabei tragend verwenden wir vor allem die Pädagogik von Maria Montessori, die den schönen Grundsatz „Hilf mir es selbst zu tun“ als Grundregel ihrer Pädagogik gesehen hat und die für uns auch im großen Rahmen gilt.

Kindergarten 1090 Wien, Kinderbetreuung 1090 Wien
Kindergarten 1090 Wien, Kinderbetreuung 1090 Wien

Zur Dokumentation...

...dessen verwenden wir Pensenblätter und persönliche Beobachtungsbögen die dann beim Entwicklungsgespräch mit den Eltern besprochen werden. Für den weiteren Einblick hat jedes Kind auch eine Portfoliomappe, die mit Arbeitsblättern und Materialien der Monats- und Jahresthemen gefüllt wird und zum Ende der Kindergartenzeit einen schönen roten Faden durch die letzten Jahre zeigt.

Auch der Wechsel von den „Kleinen“ zu den „Großen“ erfolgt fließend und wird durch unser offenes Haus unterstützt: Wird ein Kind dann 3 Jahre, bemühen wir uns um einen schrittweisen Wechsel zu den Großen, der dem Kind offen lässt, in die „neue Gruppe“ hineinzuschnuppern bzw. immer wieder in seine „alte Gruppe“ zurückzukehren.

Die Vorschulerziehung gipfelt dann in weiteren ergänzenden „Arbeiten“, Kreativangeboten, zusätzlichen Bewegungsangeboten und Wissensausflügen, aber auch in öfterer Mitarbeit in sozialen Belangen (siehe Päd.Konzept VS-Kd.)

Pünktliches Kommen ist Pflicht

Genau aus diesem Grunde ist ein pünktliches Kommen bei uns Pflicht, damit sich die Pädagogen dann um 9.15 ausschließlich um ihre Kinder kümmern können und nicht Spiele, Arbeitsanleitungen, Beobachtungen od. Aktivitäten unterbrechen müssen.

Schließen möchte ich mit einer Weisheit die die Zeit im Kindergarten für mich gut ausdrückt: „Gib Deinem Kind die Möglichkeit viel zu erlernen und dann gib ihm die Flügel dies hinauszutragen“. (Chinesisches Sprichwort)

Auf gute Zusammenarbeit freut sich

Mag. Ulrike Neumann
Schriftführerin & Leitung

Kindergarten 1090 Wien, Kinderbetreuung 1090 Wien

Sie suchen den richtigen Kindergarten für Ihren Nachwuchs?

Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht - gerne können Sie sich (gegen Terminvereinbarung) unseren Kindergarten anschauen. Momentan haben wir ab 2020 wieder freie Kinderbetreuungsplätze. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top