Laura Metnitz

Mein Name ist Laura Metnitz und ich bin 26 Jahre alt. Seit September 2016 arbeite ich zusammen mit meiner Kollegin in der Tanzbärengruppe. Da ich im Juli 2017 Mutter meines Sohnes Jakob geworden bin, bin ich derzeit in Karenz.

Im Jahr 2010 habe ich die Reife – und Diplomprüfung an der BAKIP Maria Regina 1190 abgeschlossen und bin seitdem ausgebildete Kindergartenpädagogin. Nach drei Jahren im Kindergarten und Hortbereich begann ich das Studium zum Lehramt Volksschule an der Pädagogischen Hochschule 1100 und bin seit dem Sommer 2016 ausgebildete Volksschullehrerin.

Für die pädagogische Arbeit mit Kindern benötigt es für mich einerseits fundiertes Wissen, aber auch die Liebe zum Beruf. Um meine Einstellung zu verdeutlichen, nenne ich hier die Grundrechte von Janusz Korczak:

1. Das Recht des Kindes auf den heutigen Tag

Jedes Kind hat das Recht darauf, seinen Bedürfnissen nachzugehen, sich zu verwirklichen und zu entfalten. Das Wohlbefinden des Kindes im Vordergrund. Hierbei darf das Kind selbst Erfahrungen sammeln, um eine selbstständige Entwicklung zu gewährleisten. Zu diesen Prozessen gehört der Tagesverlauf im Kindergarten als Schutz - & Orientierungsrahmen, entwicklungsspezifische, täglich angepasste Angebote für das Kind, das Erleben von Ritualen und Festen (religiös oder neutral) und vieles mehr. Während dieses Lern-/Erlebnisprozesses sehe ich mich als Begleitung und Unterstützung des Kindes.

2. Das Recht des Kindes, so zu sein wie es ist

Daraus resultiert das zweite Recht. Die begleitende und unterstützende Rolle hat Auswirkungen auf das Kind und auf deren weiteren Lebensverlauf. Hierbei gilt es die Bedürfnisse, die Interessen, die Eigenschaften und Anlagen des Kindes zu erkennen um diese in die pädagogische Arbeit mit dem Kind einfließen lassen zu können. Dadurch kann eine gute Entwicklung stattfinden, welche durch Differenzierung und Individualisierung unterstützt wird.

Sie suchen den richtigen Kindergarten für Ihren Nachwuchs?

Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht - gerne können Sie sich (gegen Terminvereinbarung) unseren Kindergarten anschauen. Momentan haben wir ab 2020 wieder freie Kinderbetreuungsplätze. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top